Swiss4Syria News über: Schule - Film - Fotos

Liebe Swiss4Syria Follower
 
Wir sind mit vielen Eindrücken von unserer neusten Reise zu unserem aktuellen Swiss4Syria Projekt, der im Januar eröffneten ersten Schule für syrische Flüchtlingskinder im Libanon, zurückgekehrt. Die Arbeit vor Ort war sehr produktiv und erfolgreich. Hier eine kleine Zusammenfassung:
 
Der Schulbetrieb ist gut angelaufen!
Unsere erste von Swiss4Syria in den vergangenen Monaten aufgebaute Schule, hat am Dienstag, 19. Januar 2016 offiziell eröffnet und mit dem Unterricht für Flüchtlingskinder aus zwei syrischen Flüchtlingssiedlungen im Süden Libanons begonnen! In dieser Region wurde bis heute praktisch keine internationale Hilfe geleistet.
 
Die Realisierung der neuen Schule ist ein grosser Erfolg. Aus diesem Grund werden wir zusätzliche Schulräume für die Kinder dazu mieten. Bis zu 70 Kinder zwischen 4 und 12 Jahren besuchen vormittags unsere Schule. Immer mehr wollen aufgenommen werden, weil sie nicht nur Lesen, Schreiben und Mathematik lernen, sondern sich bei uns auch aufgehoben fühlen.
 
Zwei libanesische Lehrerinnen kümmern sich um die Primarschüler und eine syrische Kindergärtnerin beschäftigt sich mit den Kleinen.
 
Nachhaltige Entwicklung der Schule als wichtige Aufgabe
Die Kinder sind sehr stolz und überglücklich, dass sie endlich, nach über 5 Jahren wieder, und zum Teil erstmals überhaupt in ihrem Leben, eine Schule besuchen dürfen, statt tagelang in den Flüchtlingssiedlungen, ohne Zukunft und Perspektive, vor sich hin vegetieren zu müssen.
 
Die Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, darum setzen wir alles daran, dass die Schule professionell und zukunftsorientiert arbeitet. Die Lehrerinnen werden zukünftig durch ein Coaching gestärkt und angeleitet, damit sie ihre Arbeit motiviert weiter führen können.
 
Filmische Dokumentation des Engagements von Swiss4Syria
Der bekannte Filmemacher Pierre Aboujaoude (http://www.pierreaboujaoude.com) hat sich bereit erklärt, unentgeltlich einen Film über unser Projekt zu produzieren, denn unsere Arbeit überzeugt ihn.
Innerhalb von wenigen Tagen entstand vor Ort ein sehr emotionaler, informativer Film über Swiss4Syria.
 
Der Film wird zur Zeit fertiggestellt, und wir freuen uns schon sehr, Ihnen diese bewegten – und bewegenden – Bilder in Kürze präsentieren zu können!
 
Unsere Mission: Eine Zukunftsperspektive für Flüchtlingskinder schaffen!
Wir fokussieren uns weiterhin auf die Kinder, um ihnen eine Perspektive zu bieten und eine Chance für die Zukunft zu ermöglichen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sie aus ihrer von der Gesellschaft vergessenen Situation zu führen.
 
Tausend Dank, dass Sie uns auch weiterhin mit Ihren Spenden unterstützen! Wir sind auf jeden Franken angewiesen, und jeder fliesst direkt in unsere laufenden Projekten vor Ort wie die Errichtung und Betrieb von Schulen und sanitarischen Anlagen.
 
Herzliche Grüsse
Jessica Mor-Camenzind
Head of Fundraising
 
Impressionen von unserem Besuch im Februar 2016:

 

Haram, Kindergärtnerin, 4

Haram, Kindergärtnerin, 4

Mädchen aus der Primarklasse

Mädchen aus der Primarklasse

Unser Schulbus  

Unser Schulbus
 

Filmaufnahmen über Swiss4Syria mit Regisseur Pierre Aboujaoude

Filmaufnahmen über Swiss4Syria mit Regisseur Pierre Aboujaoude

Familie in der Flüchtlingssiedlung Izziye

Familie in der Flüchtlingssiedlung Izziye

Mitgründer und Vereinspräsident Tamer Amr im Camp während der Drehpause

Mitgründer und Vereinspräsident Tamer Amr im Camp während der Drehpause

Mitgründerin und Vorstandsmitglied Jessica Mor-Camenzind mit Schülern  

Mitgründerin und Vorstandsmitglied Jessica Mor-Camenzind mit Schülern